Andere offizielle Informationen und Dienste: www.belgium.be

Ausstattung für die Medien

In der Welt der Journalistik drängt die Zeit. Zum Glück ist diese Tatsache im Internationalen Pressezentrum wohlbekannt.  Alles, was Journalisten für ihre Arbeit benötigen, und was erforderlich ist, um Nachrichten schnell in die Redaktion zu senden, steht im Pressezentrum immer bereit.
 

Der Redaktionsraum (Media 1)

Journalisten der Printmedien können das Redaktionsbüro auf der ersten Etage nutzen. Dort können 20 Personen gleichzeitig arbeiten. Es sind Anschlüsse für Notebooks, Drucker und Fotokopierer vorhanden. Internet-Anschlüsse über das WLAN-Netz stehen kostenlos zur Verfügung.

Im Redaktionsraum können die Journalisten – über die internen Videoleitungen – auch die im Saal Polak abgehaltenen Pressekonferenzen auf einem Plasmabildschirm verfolgen.
 

Die Cockpits (Media 2)

Journalisten, die vorübergehend einen eigenen Arbeitsraum benötigen, können sich in einem „Cockpit“ einrichten. Dabei handelt es sich um separate Arbeitsplätze mit Computer und Drucker.
 

Ausstattung für Radiojournalisten

Vier Radioarbeitsräume bieten die Möglichkeit, Live-Sendungen aus dem Résidence Palace zu produzieren.
 

Ausstattung für Fernsehjournalisten

Für die audiovisuellen Dienste im Résidence Palace ist die Firma ENG Videohouse verantwortlich. Videohouse bietet aus dem zentralen Regieraum jede gewünschte audiovisuelle Unterstützung in den einzelnen Konferenzräumen oder anderen Räumlichkeiten im Gebäude.

Bei Live-Veranstaltungen kann das Bildmaterial über die Uplink-Anlage per Satellit übertragen und empfangen werden. Satelliten- und Übertragungswagen können auf dem Parkplatz angeschlossen werden und so die Signale in das Gebäude oder aus dem Gebäude übertragen.

Ein Aufnahmestudio mit verschiedenen Schnittplätzen und ein Captureplatz runden das audiovisuelle Angebot ab.
 

Journalists@YourService (J@YS)

Journalistenverbände aus dem In- und Ausland verfügen im Résidence Palace über ein eigenes Dienstleistungszentrum auf der zweiten Etage: Journalist@YourService. Dort erhalten in Brüssel arbeitende Journalisten professionelle Beratung, Unterstützung und Dienstleistungen.